Über mich

Als ich vor 2 Jahren an „Morbus meniere“ erkrankte und diese Krankheit mich durch einseitige Ertaubung in kürzester Zeit schwerhörig werden ließ, brach für mich eine Welt zusammen. Meine Tätigkeit als Studioleitung, Fitnesstrainerin und Ernährungsberaterin in einem Fitnessstudio war durch die ständigen Umgebungsgeräusche mit meinem Hörimplantat nicht mehr machbar. Dies war mein absoluter Traumberuf und der Sinn meines Lebens.

So fiel ich erst einmal in ein tiefes Loch.

Da ich aber ein sehr positiv denkender Mensch bin, hangelte ich mich so langsam wieder aus dem Loch nach oben und fragte mich währenddessen: „Warum bin ich hier?! – Warum bin ich an dieser Krankheit erkrankt? – Was will mir mein Körper und meine Umwelt damit sagen?“ Dies sind nur einige der Fragen, die mich immer wieder beschäftigten und in meinem Kopf kreisten.

Mein Leben brauchte einen neuen Sinn! Ich bin hier auf dieser Welt, um Menschen glücklich zu machen und ihnen zu helfen, gesund zu bleiben bzw. gesund zu werden. Dies ist meine Bestimmung, darum bin ich hier, da bin ich mir sicher. Bewegung und Ernährung spielen seit 20 Jahren eine immens große Rolle in meinem Leben. Aber irgendetwas konnte und wollte ich wohl nicht mehr hören. Ich wollte die Hintergründe meiner Erkrankung erforschen und so kam ich auf das Studium der Akademie der Naturheilkunde. Es interessierte mich brennend wie fast alle! oder sogar jede? Erkrankung mit Bewegung und Ernährung, Körper, Geist und Seele zusammen hängen.

Die Akademie der Naturheilkunde ist eine Akademie in der Schweiz, die all dies anbietet, was mich interessierte, und dazu noch in Deutschland zertifiziert ist. Mein neues Ziel und meine neue Berufung war gesetzt. Yeahhh!!! Ich wollte ganzheitliche Gesundheits- und Ernährungsberaterin in meiner eigenen Praxis werden!

 

Und was soll ich euch sagen:

Ziele und Träume sind dafür da, sie wahr werden zu lassen!

Deshalb bin ich seit Mai 2020 nun offizielle holistische (ganzheitliche) Gesundheits- und Ernährungsberaterin und habe die Fachkompetenz für holistische Gesundheit (AKN) erlangt.

Ergänzend dazu habe ich eine Ausbildung zur Fachberaterin für Darmgesundheit abgeschlossen und mir Fachkenntnisse über die Vitalstofftherapie in der Praxis angeeignet.
Zertifikat_Vitalstofftherapie

Manuela von Zweydorff – holistische Gesundheits- und Ernährungsberaterin

Zertifiziert durch:
Akademie der Naturheilkunde, Schweiz

Die AKN steht für ganzheitliche Sichtweisen kombiniert mit einen fundierten Fachwissen. Sie lehren Zusammenhänge zwischen Körper, Ernährung und Gesundheit.
– zertifiziert im April 2020 –

Zertifiziert durch:
Institut Allergosan, Österreich

Mit meiner Ausbildung zur Fachberaterin für Darmgesundheit an der Fachakademie für Darmgesundheit vom Institut Allergosan
erhielt ich die Zertifizierung der DeProm (Deutsche Gesellschaft für Probiotische Medizin)
– zertifiziert im November 2020 –

Mitglied im Verein GanzheitlichGesund.jetzt

Die Mitglieder des Vereins Ganzheitlichgesund.jetzt sind Absolventen der Akademie der Naturheilkunde und tauschen sich regelmäßig über ganzheitliche Betrachtungen von Körper, Geist und Gesundheit aus.